Informations- und Kommunikationstag des IG BCE Bezirkes Ibbenbüren

Chemie Tarifaktion bei B.Braun Avitum AG in Glandorf

Die Sommerferien sind im vollen Zuge. – Genau richtig den Forderungspunkt -Verdopplung des Urlaubsgeldes- unserer Chemie Tarifrunde 2018 Öffentlichkeitwirksam zu präsentieren.

Der Informations- und Kommunikationstag der IG BCE Bezirk Ibbenbüren startete bereits am frühen Morgen beim Medizintechnikhersteller.

Oliver Langkau, IG BCE Bezirk Ibbenbüren

Chemie Tarifaktion bei B.Braun Avitum AG in Glandorf Chemie Tarifaktion bei B.Braun Avitum AG in Glandorf

Einige Tage vorher wurden die Beschäftigten per E-Mail aufgerufen, sich am heutigen Tage bis mittags im Bereich der Kantine einzufinden.

So ist gewehrleistet, dass immer mal wieder das Thema Tarif und IG BCE auch in der Sommerpause eine wichtige Rolle spielt, so Gewerkschaftssekretär Oliver Langkau. Wir werden heute in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit haben uns über den aktuellen Stand der Forderung zu informieren, erklärte der IG BCE Sekretär weiter.

Am heißesten Tag heute Ende Juli verteilen wir Sonnencreme für die Beschäftigten und bereden auch die Forderungspunkte nach mehr Zeitsouveränität und natürlich die Erhöhung der Entgelte um 6 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

Die Beschäftigten haben in vielen Gesprächen ihre Unterstützung bekundet für einen erfolgreichen Abschluss, der passend ist zu den Wirtschaftlichen Kennzahlen einerseits und einem deutlich oberhalb der Inflationsrate liegenden Prozentsatz andererseits. 

Bedanken wollen wir uns bei den interessierten Beschäftigten und für die Organisation und Unterstützung des Betriebsrates.

 

Nach oben