Bezirksvorstand Ibbenbüern

zu Gast im Bundestag

Anlässlich seiner jährlichen Klausurtagung besuchte der Vorstand des IG BCE Bezirkes Ibbenbüren den deutschen Bundestag. Neben der turnusmäßigen Klausur stand ein Informationsaustausch mit dem zuständigen Wahlkreisabgeordneten MdB Jürgen Coße auf dem Programm.

Bundesbildstelle - Referat 204 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin

Besuch des Bezirksvorstands Ibbenbüren im Bundestag Besuch des Bezirksvorstands Ibbenbüren im Deutschen Bundestag

Ebenfalls war der Vorsitzende des energiepolitischen Ausschusses MdB Bernd Westphal anwesend.

Themen der Diskussion waren unter anderem die Fragen von Industrie- und Standortpolitik sowie Folgewirkungen der Energiewende.

Insbesondere viele Betriebe im Bezirksbereich Ibbenbüren seien energieintensiv, so der stellvertretende Vorsitzende des Bezirksvorstandes Stefan Möller.

So sei die 1:1 Umsetzung des Klimaschutzplanes 2050 für die Raffinerie BP Europa in Lingen und viele andere Unternehmen im Bezirksbereich Standort bedrohend.

Eine obligatorische Führung durch den Bundestag schloss die jährliche Klausur des Vorstands ab.